Sie befinden sich in: Pinswang

Willkommen in Pinswang

 im Außerfern

U-Pinswang-2.jpg

 

Pinswang liegt auf 819 m Seehöhe, sieben Kilometer nordwestlich des Bezirkshauptortes Reutte, an der Grenze zur Stadt Füssen und zu den bayerischen Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau.

Pinswang besteht aus den Ortsteilen Unterpinswang, Oberpinswang und dem Grenzweiler Weißhaus. Im Jahre 1095 wurde Pinswang erstmals urkundlich erwähnt und zählt dadurch zu den ältesten Siedlungen des Außerferns (Bezirk Reutte).

Die bewegte Geschichte des Dorfes an der Grenze lässt Spuren der Keltenzeit erahnen - wie Grabungsarbeiten aus dem Jahre 1993 zu Tage brachten. Die Römerstraße "Via Claudia Augusta" führte über den Kniepaß durch das heutige Gemeindegebiet nach Füssen. Diese Straße entwickelte sich im Mittelalter zu einer der wichtigsten Handelsstraßen zwischen Augsburg und Rom.

Winterbild Winterbild